Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Pesca

Neu
Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Pesca ist auf einer Pflegestelle in 54675 Hommerdingen und kann gerne nach Absprache besucht werden
Pesca, Hündin, Spitz Mischling, geboren ca. 01. Januar 2017, kastriert, Schulterhöhe: ca. 30 cm und z.Z. 5,5-6 Kilo, Vermittlung zu Katzen: ja
 
Unser hübsches Hundemädchen lebt erst wenige Tage in der Pflegestelle, bei Bitburg in der schönen Eifel. Sie ist gechipt, kastriert, entwurmt und hat einen blauen EU-Heimtierausweis.
 
Pesca ist eine ehemalige Vermehrerhündin, die nun auf unserer Pflegestelle reisen durfte. 
 
Dort lebt sie mit einem Rudel Hunde zusammen und hat sich gut eingegliedert, auch mit den Katzen kommt sie gut aus. 
 
Sie kann gut hündisch, braucht aber noch Hilfe, um zu lernen, was von einem Familienhund so erwartet wird.
 
Jetzt soll sie endlich ein schönes Leben bekommen und Geborgenheit und Liebe und gutes Futter und alles was sie braucht. 
 
Es sind geduldige, humorvolle Menschen gefragt. 
 
Die Kleine ist smart und sehr clever und braucht unbedingt Ansprache und kleine Lerneinheiten, die sie auch kopfmäßig auslasten. 
 
Schöne, erlebnisreiche Spaziergänge in der Natur sollten täglich auf dem Programm stehen und auch viele Kuscheleinheiten. 
 
Sie bindet sich schnell an ihre Menschen und es sollte von Anfang an mit ihr das Alleinsein geübt werden.
 
Wir suchen für Pesca ein Leben auf dem Land oder Stadtrand, mit Garten, auf keinen Fall wird sie in die Stadt und ohne Garten oder Balkon vermittelt. 
 
Lange genug hatte sie nur Betonwände und Gitter vor sich gesehen. 
 
Wir suchen für sie ein gut strukturiertes Zuhause, ohne ganz kleine Kinder, wo sie in Ruhe ankommen kann und nichts von ihr erwartet wird. 
 
Ein Leben im Haus kennt sie nur von der Pflegestelle, wo sie gerade angekommen ist, sie muss alles in Ruhe erforschen und kennenlernen dürfen.
 
Wir suchen für unsere Hunde verantwortungsbewusste Menschen, die wissen, dass mit einem Hund nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch eine Menge Erziehungs- und ggf. viel Putz-Arbeit ins Haus kommt. 
 
Info: Vermehrerhunde sind nur Ware, sie werden extrem vernachlässigt und ausgebeutet, bekommen minderwertiges Futter, kaum Wasser und mussten Welpen produzieren. 
 
Das geht an keinem Hund ohne kleine oder größere seelische und körperliche Schäden vorbei, es ist mit Tierarztkosten zu rechnen (Zähne?) und das eine oder andere Zipperlein.
 
Dies soll und muss man wissen, wenn man sich entscheidet, einem ehemaligen Vermehrerhund, egal ob Rüde oder Hündin, ein Zuhause im Glück zu geben. 
 
Die Muskeln und Kondition müssen langsam aufgebaut werden, es sollten mehrfach kleine Portionen gefüttert werden. 
 
Bitte keine Gewaltmärsche. Bitte auch nicht viele Treppen und lange Strecken laufen lassen.
 
Bitte sichert den Euch anvertrauten Vierbeiner, über Monate sorgfältig. Achtet auf geschlossene Türen und Fenster. BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband + Sicherheitsgeschirr + 2 Leinen + Anhänger mit Telefonnummer.
 
Die Vermittlung erfolgt nur nach positivem Hausbesuch und mit Schutzvertrag, gegen eine Schutzgebühr.

 

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...