Kleinanzeigensuche

Chad

Neu
Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Chad
Chad, Rüde, Havaneser Mischling, geboren ca. 15. Oktober 2020 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 34 cm und ca. z.Z. 7-8 Kilo (Hals: 28-31 cm, Brust: 44-46 cm), Vermittlung zu Katzen: ja, wenn diese das Leben mit Hunden kennen. Auf Wunsch wird auch extra nochmals getestet, nur eine Garantie gibt es nicht.
 
Bitte lesen Sie den ganzen Text genau durch und bitte geben Sie bei Interesse unbedingt Ihre TELEFONNUMMER an, damit wir Sie zurückrufen können.
 
BITTE vorab nur schriftliche Anfragen mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation! 
 
Ohne TELEFONNUMMER ist zeitlich keine BEARBEITUNG möglich.
 
Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.
 
Chad ist noch sehr schüchtern, wer will ihm das verdenken, er wird sicher kein schönes Leben gehabt haben. 
 
Vermutlich wurde sich kaum um ihn gekümmert, für niemand, war er wichtig und Fürsorge und Liebe gab es auch nicht. 
 
Das Tierheim ist auch kein idealer Platz für so einen kleinen Kerl. 
 
Durch die hohe Anzahl der zu versorgenden Hunde, ist nicht die Zeit für längere Zuwendung, jedes Einzelnen.
 
Mit anderen Hunden kommt er gut klar, jedoch sollten diese nicht zu dominant sein, Katzen sind auch kein Problem für ihn.
 
Chad hat eine sanfte Seele, ist interessiert an den Menschen und was um ihn vorgeht, möchte aber erstmal etwas beobachten und abwägen. 
 
Natürlich muss der Kleine noch einiges lernen, aber das wird er sicher souverän meistern, wenn seine neue, geduldige Familie, ihm dabei hilft.
 
Wir sind überzeugt, dass er eine Bereicherung für eine ruhige Familie wäre.
 
Für Chad wünschen wir uns ein ruhigeres Zuhause, ohne ständiges Kommen und Gehen und allzu große Betriebsamkeit. 
 
In einer Stadt zu leben, würde den kleinen Wuschel sicher überfordern.
 
Chad ist bei Ausreise entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert.
 
 
Unsere Tiere werden manchmal ins Zuhause (oder eben in Wohnortnähe) gebracht.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)
 
Bitte sichert den Euch anvertrauten Vierbeiner, über Monate sorgfältig. 
 
Achtet auf geschlossene Türen und Fenster.
 
BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen und Anhänger mit Eurer Telefonnummer.
 
Ob die Fellnasen stubenrein sind? 
 
Diese Frage können wir nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutztiere sicher nichts für Sie.
 
Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Tiere noch niemals im Haus gelebt haben. 
 
In Ungarn ist es oft üblich, dass die Vierbeiner im Garten leben und sich selbst überlassen werden.
 
Wir suchen Menschen, die nicht bei einem "Unglück auf dem Teppich" gleich in Ohnmacht fallen und nicht gleich aufgeben bei Rückschritten.
 
Einige der Fellnasen kennen kein Gassi gehen, keinen Straßenverkehr, keine Alltagsgeräusche von Staubsauger und Co. und kein eigenes Körbchen, alles ist Neuland für sie. 
 
Gefragt sind liebevolle, verantwortungsbewusste, geduldige Menschen, die wissen, dass mit einem Tier nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch Erziehungs- und viel Putz-Arbeit ins Haus kommt.
 
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation/Tierheim in Ungarn. 
 
Im neuen Zuhause wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern. 
 
Ob Jagdtrieb vorhanden ist, lässt sich vor Ort nicht einschätzen.
 
Unsere Tiere haben einen Mikrochip, die "Standard-Impfungen“ und sind kastriert (wenn sie alt genug sind), sowie den blauen EU-Heimtierausweis und Traces und 4d SNAP-Test.

 

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...