Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Alwin ist vermittelt

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Alwin
Alwin, Rüde, Mischling, geboren ca. 08. März 2019 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), nicht kastriert, Schulterhöhe: ca. 30 cm und ca. 6 kg, Vermittlung zu Katzen: ja
 
Der knapp 30 cm (Schulterhöhe) kleine und ca.6 kg leichte, 2,5-jährige Charmeur Alwin kam im Juli dieses Jahres mit einem alten Beinbruch im linken Vorderbein in unsere Pflegestelle. Er wurde zeitnah bei Spezialisten einer Berliner Tierklinik vorgestellt. Leider bestand keine Hoffnung, das Bein zu retten und es musste letztendlich amputiert werden. 
 
Was uns Menschen vielleicht Sorge bereitet, ist für den kleinen Schatz überhaupt kein Problem: fröhlich flitzt er auf 3 Beinen durch sein neues Leben, löst sich wie ein ganzer Kerl, macht vor Glück lustige Luftsprünge, rollt sich auf der Wiese umher und weiß genau, wie man die Herzen aller erobert. Er ist ein echter Sonnenschein, der die Aufmerksamkeit, aber auch Ruhe und Zuwendung in einer Familie in vollen Zügen genießen möchte. 
 
Der Kleine ist ein besonders lieber und verträglicher Hund, der sich über alle Artgenossen im Freilauf freut und mit ihnen spielen möchte, allerdings sollte er das nur mit kleinen Hunden. 
 
Im Haus ist Alwin eher ruhig und lebt entspannt mit den 2 älteren Hunden beiderlei Geschlechts in seiner Pflegefamilie zusammen, er kennt und mag auch hundeerfahrene Samtpfoten! 
 
Wir würden uns freuen, wenn er in seiner neuen Familie ein Hund oder Katzenfreund hätte. Aufgrund seiner 3 Beine, sollte der Kumpel ruhiger sein und ungefähr seine Gewichtsklasse haben. 
 
Alwin hat die Zeit in seiner Pflegestelle gut genutzt und beherrscht das Hundeeinmaleins schon recht gut: "Sitz", "Bleib", "Halt" und "Hier" hat der kleine Tausendsassa im Handumdrehen gelernt! Auch stundenweises Alleinbleiben mit seinen Hundefreunden ist für ihn kein Problem. 
 
Außer tierischen Freunden sind ihm Menschen sehr wichtig: Gerne genießt der süße Knopf, Streichel- und Kuscheleinheiten, liebt sein Körbchen und die Fellpflege, bei der er regelmäßig einschläft. 
 
Alwin bringt seine komplette Grundausstattung mit: sein Bettchen, Halsband, Leine, Regenmantel usw. 
 
Ein Leben in der Stadt wäre nichts für ihn. Wir wünschen uns für Alwin eine Familie mit einem kleinen Garten und der Zugang, mit ganz wenig Stufen, besser ebenerdig. 
 
Der Rüde mit dem charmanten Vorbiss fährt gerne auch lange Strecken, brav im Auto mit, er ist stubenrein, läuft gut an der Leine. 
 
Alwin mag Suchspiele und andere gemeinsame Unternehmungen mit seinen Menschen. Dabei sollte der Kleine aber unbedingt Ruhepausen machen, daran muss man ihn auch mal erinnern! 
 
In seiner Pflegestelle hat er bei längeren Touren die Vorteile eines Hunderucksacks oder Hundebuggys schätzen gelernt. Kleinere Runden sind ohne diese „Hilfsmittel“ natürlich gar kein Problem. 
 
Durch seine freundliche und offene Art wäre Alwin ein Hund, für eine Familie. 
 
Toll wäre ein Mehrgenerationshaushalt, ohne ganz kleine Kinder.
Aber auch bei einem Ehepaar, wo man viel Zeit und Liebe für ihn hat, würde er sich wohlfühlen.
 
Alwin muss in Berlin besucht werden und auch dort abgeholt werden.
 
Vermittlung nur nach positivem Hausbesuch (VK), mit Schutzvertrag und gegen die angegebene Schutzgebühr, gechippt, entwurmt, geimpft, mit EU-Pass. 
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere HUNDE nur zu Menschen geben, bei denen eine gute Betreuung gewährleistet ist. 
 
- Wir treffen unsere Entscheidungen immer im Sinne und zum Wohl des Hundes.-

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...