Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Melua ist vermittelt

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Melua wartet in 59192 Bergkamen auf ein Zuhause und kann gerne nach Absprache besucht werden
 
Melua, Hündin, Mischling, geboren ca. 01. Mai 2019 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 28 cm und 6,5 Kilo, Vermittlung zu Katzen: ja
 
Wer ihr Zeit gibt und sich ihr mit liebevoller Geduld zuwendet, hat gute Chancen, das Herz der anhänglichen, kleinen Hündin gewinnen zu können.
 
In der Pflegestelle lebt sie problemlos in Hundebegleitung. 
 
Sie würde sich auch als Einzelhund eignen, da sie die Ansprache ihrer Menschen sehr genießt, sie braucht dann aber mehr Zuwendung. 
 
Futterneidisch ist sie nicht. 
 
Gerne können auch Samtpfoten im neuen Zuhause sein.
 
Wir wünschen uns für die noch schüchterne und sensible Maus, eine liebevolle Familie mit Hundeerfahrung und eingezäunten Garten, die bereit ist, ihr die nötige Zeit, Liebe und Geduld zu schenken. 
 
Geräusche wie Staubsauger, TV stören sie nicht, genauso wenig wie vorbeifahrende Fahrradfahrer, Autos oder Jogger, wenn sie nicht zu dicht kommen.
 
Spazieren gehen klappt schon ganz gut, fremde Hunde und Menschen werden angeschaut und sie geht auf sie zu, wenn die nicht so stürmisch sind.
 
Melua braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen, damit man sie streicheln darf, am Kopf mag sie es nicht berührt zu werden, da macht sie sich steif. 
 
Sie ist kein Hund, den man sofort knuddeln und drücken kann. 
 
Leckerchen werden aber schon ganz vorsichtig auch aus fremden Händen genommen. 
 
Spielsachen, Kuscheltiere holt sie aus der Kiste und nimmt sie mit auf ihren Platz. 
 
Im neuen Zuhause sollte es also unbedingt kleine Spielsachen/Kuscheltiere und ein Körbchen und Höhle für sie geben.
 
Ihre Menschen sollten keinerlei Erwartungen, dafür aber jede Menge Verständnis, Einfühlungsvermögen und Humor mitbringen. 
 
Wenn sie sich bedrängt fühlt, zeigt sie das durch steif werden und Flucht an, wichtig ist die Körpersprache von ihr zu beachten.
 
Im Haus verhält sie sich sehr ruhig, macht nichts kaputt und kann ein paar Stunden (mit den Hunden) alleine bleiben. 
 
Sie mag es, durch den Garten zu laufen und sich im Gras zu wälzen, sie geht auch selbständig raus, um sich zu lösen.
 
Im Auto ist sie ganz ruhig und entspannt, es sollte aber weiter geübt werden. 
 
Das Hundemädel könnte sowohl zu einem Paar oder einer Einzelperson ziehen, kleine Kinder wären zu stressig für Melua.
 
Der 4d Snaptest ergab leicht Dirofilaria positiv, sie braucht also jeden Monat ein Spot on (z. B. Advocate) in den Nacken, das auch gegen Zecken und Flöhe wirkt. Das Pflegefrauchen berät da gerne.
 
Wir suchen für unsere Hunde verantwortungsbewusste Menschen, die wissen, dass mit einem Hund nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch eine Menge Erziehungs- und ggf. viel Putz-Arbeit ins Haus kommt.
 
Melua ist kastriert, geimpft und entwurmt und hat einen EU-Pass.
 
Die Vermittlung erfolgt nur nach positivem Hausbesuch und mit Schutzvertrag.

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...