Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Windy

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Windy
Windy, Hündin, Spitz Mischling, geboren ca. 01. Juni 2014 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 29 cm und z.Z. ca. 4,5-4,8 Kilo (Hals: 23.26 cm, Brust: 34-39 cm), Vermittlung zu Katzen: ja
 
Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.
 
Erstkontakt mit den Katzen war gut, wenn Katzen im neuen Zuhause leben würden, wird nochmals getestet.
 
Windy ist endlich frei, noch kann sie diese Freiheit aber nicht richtig genießen.
 
Im Tierheim präsentiert sich unser schönes Mädel im Rudel aufgeschlossen und sozial, sie lebt mit vielen weiteren Leidensgenossen zusammen.
 
Wenn man das Vertrauen gewonnen hat, gibt sie alles, um zu gefallen und alles richtigzumachen. 
 
Zu Beginn ist Windy aber scheu und muss erstmal herausfinden, was man von ihr will und ob ihr nichts Unangenehmes droht.
 
Natürlich braucht Windy noch Anleitung und besondere Aufmerksamkeit im Alltag, auch um sie vor Gefahren zu schützen.
 
Weil sie noch nichts von der Welt kennt, suchen wir Menschen, die das Hundemädchen mit viel Geduld und Liebe behutsam auf dem neuen Weg ins Leben mitnehmen. 
 
Die sie erziehen mit viel Lob und Konsequenz und die auch Humor haben, wenn es mal nicht so rund läuft, wie es gewünscht war.
 
Wir wünschen uns für Windy ein eher ruhiges Zuhause, mit Garten, am Stadtrand in ruhiger Wohngegend, ohne hohes Verkehrsaufkommen. 
 
Gerne kann 1 souveräner Hund auf Windy warten, das würde ihr die Eingewöhnung erleichtern.
 
Kinder in der Familie sollten schon größer sein (ab 12 Jahre) und verstehen, dass Windy ein Hund mit keiner schönen Vergangenheit ist, die ihre Zeit braucht anzukommen und die das auch akzeptieren können. 
 
Kein Drücken und festhalten und direkte körperliche Liebesbezeugungen, bitte.
 
Der Besuch einer kompetenten Hundeschule wird empfohlen, denn gemeinsames Lernen stärkt das Vertrauen und die Bindung zwischen Hund und Mensch.
 
Info:
Diese Rassehunde landen immer mal wieder in den ungarischen Tötungsstation, oder auf den Müll. 
 
Diese Hunde haben ihren Zweck erfüllt, haben ausgedient. 
 
Sie kommen aus einer Hundehölle, wir finden, gerade diese Hunde sollten unbedingt auch ein Recht auf Glück bekommen!
 
Ab und zu sortieren diese Hundehändler die Hunde aus, die unbrauchbar geworden sind – sei es, dass sie zu alt sind oder eben keine Welpen mehr empfangen oder dass sie aufgrund einer falschen Farbe o.ä. nicht dem entsprechen, was gerade gewünscht ist.
 
Die Hunde lebten (und leben) in Käfigen, ohne Familienanschluss, ohne Streicheleinheiten, ohne viel Kontakt zu Menschen und nur mit einem Mindestmaß an Futter/Wasser und kaum medizinischer Versorgung.
 
Es ist unmöglich für die Tierschützer vor Ort, die ausgemergelten, verwahrlosten Hunde, in 3–6 Wochen in Top-Form zu bekommen.
 
Letztlich werden sich Tierarztkosten in vielen Fällen nicht vermeiden lassen, ob für die Behandlung von sonstigen Erkrankungen oder sehr oft Zahnsanierungen und Ohrbehandlungen.
 
Die Muskeln und Kondition müssen langsam aufgebaut werden, es sollten mehrfach kleine Portionen gefüttert werden. 
 
Bitte keine Gewaltmärsche. Bitte auch nicht viele Treppen und lange Strecken laufen lassen.
 
 Windy ist bei Ausreise entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert.
 
Unsere Tiere werden manchmal ins Zuhause (oder eben in Wohnortnähe) gebracht.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)
 
Bitte sichert den Euch anvertrauten Vierbeiner, über Monate sorgfältig. 
 
Achtet auf geschlossene Türen und Fenster.
 
BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen und Anhänger mit Eurer Telefonnummer.
 
Ob die Fellnasen stubenrein sind? 
 
Diese Frage können wir nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutztiere sicher nichts für Sie.
 
Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Tiere noch niemals im Haus gelebt haben. 
 
In Ungarn ist es oft üblich, dass die Vierbeiner im Garten leben und sich selbst überlassen werden.
 
Wir suchen Menschen, die nicht bei einem "Unglück auf dem Teppich" gleich in Ohnmacht fallen und nicht gleich aufgeben bei Rückschritten.
 
Einige der Fellnasen kennen kein Gassi gehen, keinen Straßenverkehr, keine Alltagsgeräusche von Staubsauger und Co. und kein eigenes Körbchen, alles ist Neuland für sie. 
 
Gefragt sind liebevolle, verantwortungsbewusste, geduldige Menschen, die wissen, dass mit einem Tier nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch Erziehungs- und viel Putz-Arbeit ins Haus kommt.
 
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation/Tierheim in Ungarn. 
 
Im neuen Zuhause wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern. 
 
Ob Jagdtrieb vorhanden ist, lässt sich vor Ort nicht einschätzen.
 
Unsere Tiere haben einen Mikrochip, die "Standard-Impfungen“ und sind kastriert (wenn sie alt genug sind), sowie den blauen EU-Heimtierausweis und Traces und 4d SNAP-Test.

 

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...