Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Lilly ist vermittelt

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Lilly
 
Lilly, Hündin, Rauhaardackel Mischling, geboren ca. 01. Juni 2017 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 26 cm und ca. 5-6 kg (Hals: 26-29 cm, Brust: 42-45 cm)
 
Es gibt Schicksale, die berühren ganz tief die Seele.
 
Lilly lebte von Welpe an bei einer älteren Frau, sie teilte das wenige, was sie hatte, mit der Kleinen.
 
Sie lebte im Haus und durfte im Bett schlafen.
 
Die Frau erkrankte unheilbar an Krebs und fragte ihre Nachbarn, ob sie sich um Lilly kümmern würden. Diese versprachen das vor dem Tod der Frau.
 
Als die Frau verstarb, kam Lilly zu den Nachbarn, aber sie lief immer wieder zu ihrem alten Zuhause und versteckte sich dort.
 
Die Nachbarn ketteten sie dann an, eine tierliebe Familie meldet sich bei den Tierschützern in Mikebuda und erzählten vom Schicksal von Lilly.
 
Als Lilly von der Kette befreit wurde, sprang sie ihrem Retter in die Arme und ihr Schwänzchen drehte sich wie ein Propeller. 
 
Sie schleckte ihm das Gesicht ab und freut sich so sehr und man sah die Hoffnung in ihren Augen auf ein besseres Leben.
 
Lilly ist ein sehr liebenswertes, freundliches, agiles Dackelmädchen, sie ist ein klasse Hund. 
 
Sie zeigt keinerlei Aggression und will einfach nur gefallen.
 
Nun wartet die süße Maus auf einen Menschen, der sie liebt. 
 
Der Zeit mir ihr verbringt und mit ihr gemeinsam die Welt erkundet.
 
Wo sind die Dackelliebhaber, die sich die Zeit nehmen und Lilly ein zu FÜR-IMMER-ZUHAUSE schenken möchten? 
 
Die ihr das Hunde 1X1 beibringen und auch mit dem Dackel typischen Dickschädel umgehen können?
 
Lilly ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert
 
 
Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Hund ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.
 
Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...